Arkus24.05.2018 - 10:21

Nix da, weg mit dem Kreuz

.
Wir haben gefälligst das zu tun was Freimaurer, Jesuiten und jene die man nicht erwähnen darf, vorgeben. Aus und Schluss.
.
Jetzt wurde das alles so mühsam vorbereitet, ein Jesuiten Papst installiert, der Jesus mit seinem Kreuz aus der Kirche verbannen soll, nicht nur das, auch Christus selbst.Und Vieles andere mehr.
.
Dokumentiert und bewiesen, durch Aussagen dieses Papstes, das geht in Österreich soweit, dass ein ORF Redakteur meint, Jesus gehört mit einem Feuerlöscher erschlagen. Klar ist, dass es da viele gibt die aus mehreren Gründen eine andere Meinung haben, oder haben müssen. Jedenfalls auch von der Kirche eine hinterhältige Entwicklung.

Diese Brut betet seit eh und je den Teufel an, pfui Teufel, diese ganzen Sekten, sind völlig unnötig!


    Suche:   
<3 andreas austria bayern fussball fußball handball jetzt leben leute liebe lieben pferd rapid scheiß spiel spielen spieler sport stadion timetobmx












sitemap